Menü

Rechtsberatung


Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Webseitenbetreiber erhalten häufig Post vom Rechtsanwalt, obwohl keine “bösartige” Intention bestand.  Webseiten-Betreiber erstellen Ihre Internetpräsenz nach bestem Wissen und Gewissen – und dennoch blüht das fragwürdige Geschäft von sogenannten Abmahn-Anwälten. Sogenannte Abmahn-Kanzleien sind in der Lage, kleinste Verstöße zu finden, die Sie viel Geld kosten können.

Es gibt eine ganze Reihe von Auflagen, die Sie als Webseiten-Betreiber beachten müssen. Klassische Stolperfallen sind Angaben im Impressum, der  Datenschutz und diverse Auflagen seitens der EU, und es vergeht kaum ein Jahr, in dem es nicht neue Anforderungen an gewerbliche Webseitenbetreiber gibt.

Durch ein kompetentes Partner-Netzwerk von Rechtsanwälten verschiedener Fachgebiete können wir Ihre Webseite auf mögliche Rechtsverstöße untersuchen. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne persönlich.

Mit medialeitwerk auf der Erfolgsspur

Unsere letzten Projekte


Wir haben viele Projekte umgesetzt. Hier sehen Sie unsere letzten Arbeiten.